Neustart im Vorstand der CDU in Püttlingen-Köllerbach

 „Dieser Vorstand wird für eine Traditionspartei vielleicht ein etwas ungewöhnlicher, aber dafür starker, mitglieder- und bürgernaher Vorstand, mit vielen neuen und einigen bekannten Gesichtern der CDU!“ so Christian Müller in seiner Bewerbungsrede. Müller weiter: „Ungewöhnlich für einen Vorstand, weil bewusst auf ganz neue Mitglieder, aber auch eine Reduzierung der Ämterhäufung geachtet werden soll. Ungewöhnlich auch, weil es ein kleiner Vorstand werden soll. Aber die Politik soll auch nicht im Vorstand gemacht werden, sondern dieser muss den Mitgliedern, der Partei und allen Bürgern eine Basis bieten, politisch zu diskutieren und sich zu engagieren. Politik ist keine One-Man-Show, sondern Teamplay!“ 

Diesen Neustart unterstützte die Mitgliederversammlung und wählte den 38-jährigen Dipl. Verwaltungswirt, Christian Müller, mit 96% zu ihrem neuen Vorsitzenden. Auch bei den weiteren Positionen unterstütze die Mitgliederversammlung mit Ergebnissen durchweg über 90%, den Erneuerungs- und Verjüngungskurs. So wurde die 34-jährige Katharina Altmeyer aus Köllerbach zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Die Kassenlage wird weiterhin von Tobias Job und Kerstin Jugl-Koch überwacht. Christian Kuhlmann wird in Zukunft die Organisation der Veranstaltungen des neuen Vorstands übernehmen. Die Schriftführung wird wie bisher von Caroline Keller-Hoffmann geführt. Als Referentin für soziale Medien und Pressearbeit wurde Michelle Hubertus gewählt, als Referent für Webseite und Veranstaltungstechnik Raphael Becker. 

Beisitzer des neuen Vorstands sind Evelyn Zahler, Wolfgang Raubuch, Martin Fliehmann, Konstantin Jungmann, Oswald Speicher und Kunibert Jost. Die Prüfung der Kasse werden Stefan Hirschmann und Thomas Prinz übernehmen.

 

Wollen Sie Kontakt zu dem neuen Vorstand aufnehmen? Der Vorsitzende ist erreichbar unter christian.mueller@cdu-puettlingen.de. Auf Facebook ist die CDU zu finden unter „CDU Püttlingen & Köllerbach“. 

 

Nach oben